Vorschau

Teestube, Galerie, Konzerte und Lesungen
Schauenburgerstr. 4, 22880 Wedel, Telefon (04103) 85 057

Karl Hein Boyke - “Der Richtigmacher”

Walter Arno - die formale Ästhetik des Künstlers Walther Arno

Karl-Heinz Boyke wurde 1955 in Uetersen im Kreis Pinneberg, geboren. Ab 1972 machte er eine Ausbildung in Vermessungstechnik. Ab 1979 studierte er Bildhauerei an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel bei Manfred Sihle-Wissel und Jan Koblasa. Er war Meisterschüler für Malerei und Skulptur von Professor Walter Arno in Ekholt bei Hamburg. Seit 1986 ist er freischaffender Maler, Bildhauer und Kurator. Seit 1991 hatte er Lehraufträge an der HAW in Hamburg. Er ist Sachverständiger für Kunst im öffentlichen Raum des BBK-Schleswig-Holstein und seit 2014 auch Vorstandsmitglied. Er hatte Ausstellungen im In- und Ausland, u. a. in Belgien, San Marino, Italien, Estland, Russland, England, Japan und Kanada.

PortraitBoyke

Walter Arno

wurde 1930 in Stettin als Arno Walter Beckmann geboren. Er studierte ab 1947 Malerei in Berlin. 1951 wurde er Meisterschüler von Karl Hofer. Bereits 1958 wurde er Gastdozent an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg und von 1969 bis  1971 war er Gastprofessor für Bildhauerei in Iowa-City und in Phönix/ Arizona USA. 1984 bekam er den Kulturpreis des Kreises Pinneberg.

 

[Reepschlägerhaus] [Haus] [Teestube] [Garten] [Ausstellung] [Konzerte] [Lesung] [Förderkreis] [Anfahrt] [Impressum] [Medien/Links] [Archiv 2018] [Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013]